Direkt zum Inhalt

Europas Zukunft mitgestalten – gemeinsam im Klassenverband

Was kann die Europäische Union gegen den Klimawandel und die Umweltprobleme tun? Wie können wir mit künftigen Gesundheitskrisen besser umgehen? Wie sollte sich die EU in den Bereichen Bildung, Kultur, Jugend und Sport engagieren? ... 

Die Konferenz zur Zukunft Europas bietet jungen Menschen in der EU die einzigartige Gelegenheit, Europas Zukunft mitzugestalten. Als Sekundarschullehrer/in können Sie Ihre Schüler/innen zum Mitmachen animieren und die partizipative Demokratie in Ihre Klasse holen – ein Erlebnis für Ihren Unterricht.

Die Ergebnisse dieser europaweiten Debatte fließen in die europäischen Bürgerforen ein, in denen ab dem Frühjahr 2022 konkrete Ideen und Vorschläge für die EU-Institutionen zur Zukunft Europas entwickelt werden sollen. Alle EU-Institutionen haben zugesagt, Taten folgen zu lassen.up.

Mehr zur Teilnahme von Schulen